Keep up to date with every new upload!

Join free & follow Zeit für Wissenschaft
Share
  • 3 years ago
ZfW_024 - Abfall

ZfW_024 - Abfall

„Duell“ um die Kläranlage: Michael Meirer, MSc vom Institut für Infrastruktur der Uni Innsbruck beschäftigt sich mit Abfall- und Ressourcenmanagement und forscht in seinem aktuellen Projekt an der Schnittstelle zwischen Abwasser und Abfall. Bioabfall und entsprechend aufbereiteter Restabfall sind Hoffnungsträger in der Verbesserung von Biogaserzeugung in Kläranlagen. In „Zeit für Wissenschaft“ spricht der Wissenschaftler über Herausforderungen in der Abfallbehandlung, sinnvolles Mülltrennen und Potenziale der alternativen Bio-Energieerzeugung.

Österreich, Deutschland und die Schweiz werden immer wieder als „Mülltrenn-Weltmeister“ bezeichnet. Getrennt gesammelter, „reiner“ Bioabfall ist ein wichtiges Gut für verschiedene umweltschonende Einsatzmöglichkeiten. Dennoch: Der Anteil biogener Stoffe im Restmüll beträgt bis zu 40 Prozent. Michael Meirer arbeitet an aufwändigen Verfahren, um diese wertvollen organischen Stoffe aus dem Restmüll zurückzugewinnen.

Links:

Michael Meirer

Abfall

Comments