Keep up to date with every new upload!

Join free & follow Zeit für Wissenschaft
Share
  • 4 years ago
ZfW_009 - Energieeffizienz

ZfW_009 - Energieeffizienz

„Nur dumme Gebäude brauchen künstliche Intelligenz“ – das sagt Wolfgang Streicher vom Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften. Der Wissenschaftler ist Professor für Energieeffizientes Bauen mit spezieller Berücksichtigung des Einsatzes erneuerbarer Energien. In „Zeit für Wissenschaft“ erzählt Streicher über die Dringlichkeit einer Energiewende, oftmals fehlenden politischen Willen und (scheinbare) Preisprobleme. Und warum beim Hausbau weniger oft mehr ist.

Ein möglichst effizienter und kostengünstiger Einsatz von Erneuerbaren Energien in Gebäuden ist das vorrangige Ziel der Forschungsarbeit von Wolfgang Streicher, Professor für Energieeffizientes Bauen an der Uni Innsbruck. Dabei verfolgt Streicher die Vision eines „Lowtech“-Hauses, um den Anforderungen von Nachhaltigkeit, Gesundheit und Umweltschutz Rechnung tragen zu können. Mit dem „Energieausweis“, an dessen Ausarbeitung Streicher beteiligt war, hat die Dringlichkeit und Verbindlichkeit dieser Forderungen einen Namen

Comments