Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SWR2 Zeitgenossen
Share
  • 5 years ago
Yoko Tawada, japanische Schriftstellerin.

Yoko Tawada, japanische Schriftstellerin.

Im Gespräch mit Doris Maull | "Was ein Hund denkt, der vor mir sitzt, das überträgt sich auf meine Gedanken und ich kann nicht mehr sagen, ob das sein Denken ist oder meines." - In der Literatur Yoko Tawadas sucht man vergeblich nach gewohnten Zusammenhängen oder realen Sinnbedeutungen. Die Autorin öffnet vielmehr "Zwischenräume der Wahrnehmung". Weil sie auf Deutsch und auf Japanisch schreibt, werden ihre Texte häufig als "transnational" bezeichnet. Das trifft es aber nicht wirklich, meint Tawada. Wie lebt es sich gewissermaßen als Mensch zwischen diesen Orten, also der japanischen und der deutschen Kultur?

Comments