Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SWR2 Zeitgenossen
Share
  • 6 years ago
Marcus Vetter, Dokumentarfilmer

Marcus Vetter, Dokumentarfilmer

Im Gespräch mit Herbert Spaich. SWR2 Zeitgenossen vom 28.5.2012 | SWR2 Zeitgenossen vom 28.5.2012
Als fast Vierzigjähriger lernt Marcus Vetter seinen Vater erst richtig kennen. Die Begegnung in der Türkei dokumentiert er in dem Film "Mein Vater, der Türke". Dafür erhält er den Prix Europa für Dokumentarfilme. In dem Film "Das Herz von Jenin" kommt ein palästinensischer Vater zu Wort, der die Organe seines von israelischen Soldaten erschossenen Sohnes spendet: für kranke Kinder in Israel. Auch diese Dokumentation wird ausgezeichnet. Danach engagiert sich Marcus Vetter in Jenin im Westjordanland. Dort wird mit seiner Hilfe das geschlossene Kino restauriert und wiedereröffnet.

Comments