Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SWR2 Zeitgenossen
Share
  • 5 years ago
Daniel Kehlmann, Schriftsteller

Daniel Kehlmann, Schriftsteller

Im Gespräch mit Thomas Koch | 2005 erschien der Roman "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlmann. Eine fiktive Biografie des Mathematikers Carl Friedrich Gauß und des Naturforschers Alexander von Humboldt. Inzwischen sind in Deutschland 2,3 Millionen Bücher davon verkauft, weltweit etwa 6 Millionen. Dabei war "Die Vermessung der Welt" erst der vierte Roman des damals 30-jährigen Autors. An einen solchen Erfolg anzuknüpfen, erscheint fast unmöglich. Dennoch gelangt Kehlmann mit "Ruhm" ein vielbeachtetes Anschlusswerk. In diesen Tagen erscheint Kehlmanns neuer Roman "F".

Comments