Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SWR2 Kontext
Share
  • 1 year ago
Attentat in Berlin: Müssen wir in ständiger Bedrohung leben?

Attentat in Berlin: Müssen wir in ständiger Bedrohung leben?

Von Josef Karcher. | Nach der Todesfahrt eines Lastwagens auf einem Berliner Weihnachtsmarkt deutet vieles auf einen Terrorakt hin. Die Polizei spricht von einem "vermutlich terroristischen Anschlag" - einen Unfall schlossen die Ermittler aus. Zwölf Menschen wurden getötet, 50 verletzt. Bundespräsident Joachim Gauck äußerte sich tief betroffen: "Das ist ein schlimmer Abend für Berlin und unser Land, der mich wie zahllose Menschen sehr bestürzt." Das schreckliche Geschehen verdeutlicht, wie Terror in unseren Alltag eindringt. SWR2 Kontext fragt: Was bedeutet dies für Staat und Gesellschaft? Gesprächspartner ist Professor Herfried Münkler, er lehrt Politische Theorie an der Humboldt-Universität in Berlin.

Comments