Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SWR2 Glauben
Share
  • 1 year ago
Reformation 500 (1): Reformatoren vor Luther: Weniger Papst, mehr Bibel

Reformation 500 (1): Reformatoren vor Luther: Weniger Papst, mehr Bibel

Die Waldenser wollten ab dem 12. Jahrhundert in Armut leben: Antiklerikalismus, Hochschätzung der Bibel, Ablehnung von Ablass und Heiligenverehrung sind Punkte, die sie mit den späteren Protestanten verbinden. Ähnliche Vorstellungen hatten auch die böhmischen Hussiten, deren Anführer Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz 1415 als Ketzer verbrannt wurde. Beide Bewegungen blieben Minderheitenkirchen - sie lösten nicht die Zweiteilung der Christenheit aus. Von Christoph Fleischmann

Comments