Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SWR1 Radioreport Recht
Wer bin ich, und vom wem stamme ich ab? – Die Suche des Kindes nach seinem vermuteten leiblichen Vat

Wer bin ich, und vom wem stamme ich ab? – Die Suche des Kindes nach seinem vermuteten leiblichen Vat

Inge Lohmann, das „Kind“, ist heute Mitte 60. Sie hat nur zwei Möglichkeiten, zu erfahren, ob der 88 Jahre alte kranke Mann, den sie für ihren Vater hält, ihr leiblicher Vater ist. Entweder er sagt es ihr noch – das hat er sein Leben lang verweigert - oder das Bundesverfassungsgericht zwingt ihn in seinem Urteil am Dienstag zu einem DNA-Test. Das Gericht hat im November darüber verhandelt, ob einem Kind zur Klärung seiner Abstammung ein gesetzlicher Anspruch eingeräumt werden muss; und zwar gegen den Mann, der nicht sein rechtlicher, aber möglicherweise sein leiblicher Vater ist. Bejahen ihn die Richter, müssten künftig viele mutmaßliche Väter ihre DNA zur Abstammungsuntersuchung abgeben. Inge Lohmann geht es nicht um Geld oder Erbe, sondern allein um ihre genetische Identität.

Comments