Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SWR1 Radioreport
Share
  • 2 years ago
Strafrecht als Allheilmittel? Der ständige Ruf nach schärferen Gesetzen

Strafrecht als Allheilmittel? Der ständige Ruf nach schärferen Gesetzen

Nach den Übergriffen der Kölner Silvesternacht hat der Bundestag das Sexualstrafrecht verschärft. „Nein heißt nein“ – künftig liegt auch dann eine Vergewaltigung vor, wenn sich das Opfer nicht aktiv wehrt. Nach Ansicht der Berufsverbände von Richtern und Anwälten kommen auf die Gerichte aber erhebliche Probleme zu. So warnt der Richterbund davor, dass Prozesse in der Regel schwierig zu führen sein werden, weil Aussage gegen Aussage stehe. Kritisch sehen Praktiker auch weitere Vorschläge zur Verschärfung des Strafrechts. So sollen Gaffer, die Rettungskräfte behindern, künftig strafrechtlich belangt werden. Sind solche Vorschläge sinnvoll? Wie problematisch ist der neue Vergewaltigungsparagraf? Darüber reden wir mit dem Präsidenten des Deutschen Anwaltvereins, Ulrich Schellenberg.

Comments