Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SWR1 Radioreport
Share
  • 2 years ago
Reden müssen sie können – junge Juristen trainieren den Auftritt vor Gericht

Reden müssen sie können – junge Juristen trainieren den Auftritt vor Gericht

Gerne wird über die ach so knochentrockenen Juristen geschimpft. Gute Juristen sind nicht nur die, die fachliches Wissen vorweisen können - auf dem Papier argumentieren reicht nicht. Reden müssen sie können, egal ob Richter oder Anwalt. Doch „Reden lernt man nur durch Reden“, wusste schon Cicero. Dazu braucht es Übung und die nötige Ausbildung. Weil es im juristischen Studium dafür kaum Möglichkeiten gibt, können Studenten bei so genannten „Moot Courts“ – simulierten Gerichtsverhandlungen nach US-amerikanischem Vorbild – mitmachen. Einer dieser Moot Courts findet jedes Jahr am Bundesgerichtshof statt und wird von „EL§A“, der European Law Students‘ Association, organisiert. Wir haben ein Studententeam begleitet – beim Kampf in der „Bundesliga“ der jungen Juristen.

Comments