Keep up to date with every new upload!

Join free & follow SR 2 - ZeitZeichen in der Morg
Share
  • 1 year ago
ZeitZeichen vom 11.07.1982 - Das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft zwischen Italien und Deutschl

ZeitZeichen vom 11.07.1982 - Das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft zwischen Italien und Deutschl

Falls Ihnen nicht mehr einfällt, wer 1982 in Spanien das Endspiel gewonnen hat: Italien. Und zwar mit 3:1 gegen Deutschland. Vielleicht kommt Ihnen da schon eher ein Ort an der Küste Asturiens in Nordspanien in den Sinn: Gijón. Denn mit dem Vorrundenspiel Deutschland gegen Österreich im dortigen Stadion gingen Partie und Austragungsort in die Fußballgeschichte ein.
Das DFB-Team unter Trainer Jupp Derwall stand im letzten Gruppenspiel gegen Österreich nur auf Platz 3 und hätte nach Hause fahren müssen. Dann schoss Horst Hrubesch in der 10. Minute das 1:0 für Deutschland – das reichte für Platz 2 und die Nationalmannschaft war eine Runde weiter. Beide Mannschaften stellten nach dem Siegtreffer das Fußballspielen ein. 80 Minuten lang kickten sie den Ball wie im Training hin und her. Algeriens Nationalteam schäumte vor Wut. Eine weitere Kuriosität: Italien wurde am Ende Fußballweltmeister, obwohl die Squadra Azzurra kein einziges Vorrundenspiel gewonnen hatte.

Comments