Keep up to date with every new upload!

Join free & follow Schreibnudel-Podcast
Share
  • 3 years ago
Schreibfrust

Schreibfrust

Schreibfrust kennt jeder – ob wir etwas neu lernen oder etwas, das sonst flutscht, auf einmal klemmt.

In diesem Podcast geht’s darum, wie wichtig es ist, sich nicht vom Frust mitreißen zu lassen.

00.00 Min. – Realistisch betrachtet gehört ein Auf und Ab dazu, nicht nur beim Schreiben. Oft gibt es gar keinen Grund, rumzufrusten. Und wenn, dann ist reinsteigern das Kontraproduktivste.

03.50 Min. – Ganz wichtig: Geduld mit sich selbst. Du kannst nicht jeden Tag, jede Stunde, jede Minute auf Höchstform laufen.

05.50 Min. – Gehörst du zu den Menschen, die sich in Frustmomenten total verrückt machen? Die von sich selbst verlangen, dass sie jetzt etwas können, obwohl das gerade einfach nicht so ist.

07.55 Min. – Gerade, wenn du etwas frisch lernst: In dem Moment, wo dein Hirn auf „Kann ich nicht! Check ich nicht! Bin ich zu blöd“ gepolt ist, bist du nicht aufnahmefähig für den Inhalt. Du blockierst dich selbst.

10:15 Min. – Die Lösung: Das „Hä?“

16.25 Min. – Aktiv um Hilfe bitten kö

Comments