Keep up to date with every new upload!

Join free & follow Radio München
Share
  • 2 years ago
TTIP und CETA: Ein Streitgespräch zwischen Günther Beckstein und Roman Huber

TTIP und CETA: Ein Streitgespräch zwischen Günther Beckstein und Roman Huber

TIPP und CETA, die geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und Nordamerika (TTIP mit den USA und CETA mit Kanada) stoßen auf Annahme und Ablehnung gleichermaßen. Vor allem bei den Bürgern wächst der Widerstand, denn sie sehen Demokratie, Umwelt, öffentliche Dienste, Arbeitnehmer-, Bürger- und Verbraucherrechte in Gefahr. Die Befürworter hingegen sehen in den Freihandelsabkommen und der Schaffung moderner Handelsregeln die einzige Möglichkeit, mit den aufstrebenden Wirtschaftsmächten China und Indien, Stand zu halten. Mit dem ehemaligen bayerischen Staatsminister des Innern und Ex-Ministerpräsidenten Dr. Günther Beckstein und Roman Huber, dem geschäftsführenden Bundesvorstand von „Mehr Demokratie e.V.“, trafen nun Befürworter und Kritiker aufeinander. Die Veranstaltung „Kontroverse TTIP und CETA“ fand am Montag, den 5. Oktober im kleinen Konzertsaal des Münchner Gasteigs statt. Veranstalter waren „Mehr Demokratie e.V.“, Bundesbüro Kreßberg in Kooperation mit dem Bündnis „STOPP TT

Comments