Keep up to date with every new upload!

Join free & follow Passage
Share
Satire ernst nehmen. Chancen und Grenzen von Satire im Jahr 2017

Satire ernst nehmen. Chancen und Grenzen von Satire im Jahr 2017

Satire statt Nachrichten, was absurd klingt entwickelt sich zu einem Trend. Da das Publikum Kabarettist(innen) für glaubwürdiger hält als Journalist(innen) vertraut es ihnen mehr. Daraus ergeben sich ganz neue Verantwortungen für die Satiriker(innen).Eine Diskussion mit Polit-Kabarettist(innen) aus drei Generationen.Es diskutieren:Anny Hartmann ist studierte Volkswirtin und hat nebst der Politik auch die Wirtschaft und das Bankenwesen im Blick. Ihr aktuelles Programm trägt den Titel "Ist das Politik oder kann das weg? Es verbindet messerscharfe Analysen unseres Systems mit tagesaktuellen Beobachtungen. Ihr Live-Publikum belohnt sie für aktives Mitarbeiten mit Schokolade.Till Reiners hat bereits 26 Jahre jung angefangen politisches Kabarett zu machen. „Da bleibt uns nur die Wut hiess das erste Programm mit dem ihm sehr schnell der Druchbruch gelang. Das ist sechs Jahre her. Inzwischen ist er mit seinem zweiten Solo unterwegs, das er mit „Auktion Mensch betitelt hat.Sibylle Birkenmeier u

Comments