Keep up to date with every new upload!

Join free & follow multicult.fm
Share
MULTICULT.FM | KULTour | The Berlin Shakespeare Company | 2012

MULTICULT.FM | KULTour | The Berlin Shakespeare Company | 2012

Playing tracks by

Pyewacckett and Tony P. Schmidt.

Jacqueline Roussetys heutiger Studiogast ist Christian Leonard, Schauspieler, Regisseur, Übersetzer und - vor zwölf Jahren - Gründer der Shakespeare Company in Berlin. Seitdem verbindet er die englischen und deutschen Theatertraditionen auf's Spannenste miteinander. Die Shakespeare Company hat ihre ganz eigene Kunstform, weist einen sehr eigenen Inszenierungsstil auf, und die Herangehensweise an die Shakespeare'schen Texte, die die Berliner Theaterlandschaft nachhaltig bereichert haben, sind stark von Christian Leonards Handschrift und seinen Übersetzungen geprägt. Und zusammen ist ist das natürlich ein deutlich multikultureller Beitrag zur Kultur dieser Stadt. Was ist das Besondere an diesem elisabethanischen Theater - was ja auch das Burleske, die Farce, die Tragikomödie beinhaltet - das ihn dazu bewogen hat, diese Form der britischen Kunst in Berlin zu begründen, in einer eigenen »Shakespeare Company«?

Comments