Don’t miss the next upload by evibes!

Join free & follow evibes to be the first to hear it.

Join & follow
Franzoesischer materialistischer Feminismus  - Workshop von Lena Mueller auf dem e*camp

Franzoesischer materialistischer Feminismus - Workshop von Lena Mueller auf dem e*camp

About the show

Playing tracks by

Lena Mueller.

Die Zeitschrift Nouvelles Questions Féministes ist die zentrale Publikation des materialistischen Feminismus in Frankreich. Autorinnen wie Christine Delphy, Nicole Claude Mathieu, Collette Guillaumin und Monique Wittig setzen in zahlreichen Artikeln die von Beauvoir begonnene Befragung der Konstruktion von Geschlecht fort. Dabei entwickelten sie ein radikal anti-essentialistisches und anti-naturalistisches Verständnis von Geschlecht, das als Effekt sozialer Verhältnisse verstanden wird, deren Grundlage die Ausbeutung der Arbeit der “Klasse der Frauen” classe des femmes bildet... Im WS wurden Ausschnitte der deutschsprachigen Übersetzung von Christine Delphys „Penser le genre“ – „Geschlecht denken“ (1991) gelesen.
mehr: http://ecamp.blogsport.de/programm/differenz-als-herrschaftsverhaeltnis-der-materialistischer-feminismus-der-nouvelles-questions-feministes/

Comments