Institut für Betrachtung - Skullsplitter w/ Philipp Höning & Wolfgang Brauneis (November 2019)

Institut für Betrachtung - Skullsplitter w/ Philipp Höning & Wolfgang Brauneis (November 2019)

Uploaded 4 years ago4 years ago
1:00:00
Institut für Betrachtung - Skullsplitter w/ Philipp Höning & Wolfgang Brauneis (November 2019)
dublab DE profile image

dublab DE

Pro User
PRO

In der Novemberausgabe des Instituts für Betrachtung ist das Hörspiel „Skullsplitter“ zu hören, dass die Vertonung eines im Jahr 2018 entstandenen Künstlerbuchs darstellt.
Bei dem Text handelt es sich um das Protokoll einer namenlosen Person, die als eine Art Techniker auf einer Art Offshore-Server-Plattform auf dem offenen Meer einquartiert ist. Im Laufe der 3 Kapitel NO WORD FOR, DARK SPAM und BLACK SPAM versucht der Protagonist, sich die Natur seiner Umgebung mithilfe von Worten und Blicken zu erschließen. Es scheint, dass ein Botnetz um die Person herum massenweise Daten produziert, die durch Lecks immer wieder in das Gebäudesystem zurück laufen. Mit unvorhersehbaren Folgen für die Infrastruktur des Gebäudes.
Nach Dilemmas Accumulate und The End Of Dying findet die gleichnamige Trilogie mit dem Hörspiel „skullsplitter“ ihren Abschluss.

Comments

Avatar