Keep up to date with every new upload!

Join free & follow ResearchProjectKorea
Share
  • 36
  • 5 years ago
„Zwang, Geld und Intimität: ungarische Sexarbeiterinnen u. ihre Zuhälter/Freunde“

„Zwang, Geld und Intimität: ungarische Sexarbeiterinnen u. ihre Zuhälter/Freunde“

Vortrag von Noémi Katona während einer Session mit dem Titel „Selbst- und Fremdbestimmung in der Sexarbeit“ im Rahmen des Symposiums „Verletzte Leben – verwehrte Rechte. Menschenhandel im 21. Jahrhundert“ an der Humboldt-Universität zu Berlin am 23. März 2013.

[English Description]

“Coercion, Money, and Intimacy: Hungarian Sex Workers and their Pimps/Boyfriends at Kurfürstenstraße”

Presentation by Noémi Katona during a session titled “Autonomy and Heteronomy in Sex Work” at the symposium “Hurt Lives – Denied Rights. Human Trafficking in the 21st Century” at Humboldt University of Berlin on March 23rd, 2013.

Comments